Ehrenabteilung

Gemäß dem Landesgesetz über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz  (LBKG) müssen Angehörige der freiwilligen Feuerwehren mit Vollendung des 63. Lebensjahres aus dem aktiven Einsatzdienst ausscheiden.

Dies bedeutet jedoch keinen Abschied von der Feuerwehr. Im Gegenteil. Diese Kameraden sind auch weiterhin in der aktiven Einheit willkommen und können in vielfacher Hinsicht immer noch am Geschehen innerhalb ihrer Wehr teilnehmen. Die meisten sind als sog. Alterskameradschaft oder als Ehrenabteilung in ihre Feuerwehr integriert und werden oft von ihren jungen Kameraden lässig, aber wohlmeinend freundschaftlich auch öfters Rentnerband genannt.

In der Feuerwehr Kirn besteht diese Ehrenabteilung schon seit vielen Jahren und wird auch weiterhin noch sehr gepflegt und gehegt. Jeden letzten Mittwoch eines Monats ab 19:00 Uhr treffen sich die Ehemaligen in gemütlicher Runde im Feuerwehrhaus zum gemeinsamen Plausch. Dabei werden schon mal Pläne gemacht miteinander etwas zu unternehmen. Ab und zu gibt es dann auch schon etwas Leckeres zu essen. Hier ist Hobbykoch Horst Peitz die treibende Kraft. Er ist auch der Sprecher der Altersgruppe und steht bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.

Ehrenabteilung Stadt Kirn

Freiwillige Feuerwehr Kirn

Kirchstr. 3
55606 Kirn
Telefon: 06752 / 135-0
Fax: 06752 / 135-250
info(at)feuerwehr-kirn.de

Feuerwehrhaus

Teichweg 5
55606 Kirn
Telefon: 06752 / 2600
Fax: 06752 / 6022

Ansprechpartner

Horst Peitz

E-Mail: h.peitz(at)feuerwehr-kirn.de