RW 1

Rüstwagen 1 (Funkrufname Florian Kirn 51)

Rüstwagen 1
  • Einsatzzweck: Technische Hilfeleistung
  • Hersteller/Baujahr: Mercedes Benz/1984
  • Fahrgestell: Mercedes Benz UNIMOG 1300L
  • Aufbau: OWR
  • Besatzung: max. 3 Einsätzkräfte
  • Beladung: Nach DIN

Allgemeine Beschreibung

Ein Rüstwagen wird bei Einsätzen im Rahmen der technischen Hilfeleistung eingesetzt. Dieser ist mit Werkzeug und einigen Spezialgeräten, wie z.B. hydraulischem Rettungsgerät ausgerüstet. Im Einsatz können somit auslaufende Stoffe aufgefangen, Einsatzstellen ausgeleuchtet und Personen aus Fahrzeugen befreit werden. Der Rüstwagen ist mit einer Mannschaftsstärke in Form eines Trupps besetzt, der gemäß dem Gruppengleichwert zusammen mit einem Staffelfahrzeug ausrückt.

weitere Bilder

Seitenansicht mit offenen Geräteräumen
Heckansicht offen web
Heckansicht mit offenem Geräteraum

Freiwillige Feuerwehr Kirn

Kirchstr. 3
55606 Kirn
Telefon: 06752 / 135-0
Fax: 06752 / 135-250
info(at)feuerwehr-kirn.de

Feuerwehrhaus

Teichweg 5
55606 Kirn
Telefon: 06752 / 135-6000
Fax: 06752 / 135-6001

Notruf: 112

Bitte sagen Sie der Rettungsleitstelle immer:

Wo ist der Notfallort?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte gibt es?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen!

Legen Sie danach nicht auf, Ihr Gesprächspartner wird Ihnen ggf. weitere Fragen stellen.

Bevölkerungswarnung

Das Handywarnsystem im Landkreis Bad Kreuznach...